Wir beliefern als Hersteller von Convenience Produkten mit unserem leckeren und gesunden Sortiment:

  • Lebensmittel-Großhandel
  • Gastronomie (Restaurants, Hotellerie)
  • Krankenhäuser / Kliniken
  • Seniorenheime
  • Kantinen (Schulen, Universitäten, Unternehmen)
  • Cateringunternehmen

Warum unser Verpflegungssystem / Convenience Sortiment?

Um Patienten, Besucher und Mitarbeiter von großen Krankenhäusern und Pflegeheimen mit selbstgekochten, gesunden und sicheren Mahlzeiten zu versorgen, wäre ein Heer an fleißigen, ausgebildeten Küchenfachkräften erforderlich. Schon das verlustarme Schälen von Kartoffeln für 800 Portionen braucht Erfahrung und viel Zeit. Ebenso diverse Gemüsebeilagen, die jeweils eine individuelle, sanfte Zubereitung benötigen, um Vitamin- und Nährstoffverlusten vorzubeugen. Selten kann eine Einrichtung eine eigene Küche mit den entsprechend hohen Personalkosten betreiben.

Zu den hohen Personalkosten kommen dann noch die Materialverluste, die beim Lagern der Rohwaren und deren Zubereitung auftreten (Putzverluste). Weiterhin entstehen Kosten für die Aufrechterhaltung einer hygienisch einwandfreien Vollküche und den enormen Energieaufwand, der für das Kochen eingesetzt werden muss.

Wir nehmen all dies unseren Kunden ab. Als erfahrenener Hersteller liefern wir genussvolle Mahlzeiten, die unsere geschulten Mitarbeiter sanft und nährstoffschonend zubereiten. Dabei können unsere Kunden auf eine große Vielfalt im Sortiment zugreifen und so einen gesunden und abwechslungsreichen Menüplan gestalten.

 

Wie funktioniert unser Verpflegungssystem?

Die Abgabe der Mahlzeiten des gewünschten Menüplans erfolgt im Großgebinde / Großpackungen. So ist die Lagerhaltung sehr platzsparend und kostengünstig. Verschiedene Gebindegrößen stehen hier entsprechend der Portionenanzahl für jeden Bedarf zur Verfügung.

Zum Ausgabezeitpunkt werden die Gerichte auf Ausgabetemperatur regeneriert. Das Handling dafür ist einfach, es ist keine Küchenausstattung notwendig. Der erforderliche Platzbedarf ist sehr gering. Auch die Anforderungen an das durchführende Personal sind niedrig, spezielle Küchenfachkräfte werden nicht benötigt.

 

Gibt es Unterschiede zu Mahlzeiten aus der eigenen Küche?

Mit unserem Liefersystem wird eine gleichbleibend hohe Qualität der Verpflegung gewährleistet. Das Essen sieht appetitlich aus, schmeckt sehr lecker und hat einen hohen Vitamin- und Nährstoffgehalt. 100% sichere Mahlzeiten sind für sensible Zielgruppen wie Senioren und Kinder maßgeblich und können mit unserem Sortiment garantiert werden.

Wer hingegen mehrere hundert Mahlzeiten selbst herstellen möchte, trägt viel Verantwortung und Kosten. Die Rohwaren müssen sachgemäß gelagert und fachgerecht zubereitet werden. Tritt Personalausfall auf, muss der selbst aufgefangen werden. Auch die Erfüllung und aufwändige Dokumentation der umfangreichen Vorschriften für die Küchenhygiene für Lagerung und Herstellungsprozesse läge dann nicht in unseren Händen, sondern beim Kunden.

 

Fazit: Mit unseren gelieferten Lebensmitteln sind unsere Kunden auf der sicheren Seite, ihr wirtschaftlicher Erfolg steigt. Sie sparen das aufwändige Betreiben einer Großküche, müssen keine Küchenfachkräfte vorhalten und setzen vergleichsweise wenig Energie für die Zubereitung der Mahlzeiten ein. Die Patienten, Bewohner und Mitarbeiter hingegen freuen sich über schmackhaftes und ausgewogenes Essen nach abwechslungsreichen Menüplänen. Die Qualität des Essens ist gleichbleibend gut, die Sicherheit der Speisen zuverlässig gegeben.

Convenience-Tags

| |