Die betriebswirtschaftliche Analyse umfasst eine Prüfung von Kennzahlen, bei deralle Zahlen, Daten und Fakten des Betriebes durchleuchtet werden, um Handlungsempfehlungen ableiten zu können.

Dies betrifft neben dem Wareneinsatz die Personalkosten, Sachkosten in den Bereichen Gebrauch und Verbrauch, Logistikkosten, Medienkosten, den Deckungsbeitrag (Unternehmer Gewinn), den  Verkaufspreis und sonstige betriebliche Aufwendungen.

Unsere Kundenzielgruppen:

Großküchen, Cook and Chill Küchen, Produzenten- High Convenience  / Lebensmittel- Industriepartner, Großhandler / Einzelhändler (LEH)  im Foodbereich, Küchen in Hotels und Restaurants, Caterer, Kantinen, Schulen und Kitas, Krankenhäuser und Senioreneinrichtungen.

Kurzinhalte:

  • Analyse der Küche und Schnittstellen
  • Analyse der betrieblichen Kennzahlen
  • Lieferantenaudit
  • Durchführung eines Branchenvergleichs (Benchmark Zahlen)
  • Präsentation der Analyseergebnisse
  • Erstellung von Handlungsempfehlungen
  • Nachbetreuung

Sie sind verunsichert und möchten sich mit einen externen Profi austauschen:

  • Problemfelder mit der Lebensmittelüberwachung
  • Küchenleiter klagt über abnehmende Gästeanzahl
  • Buchungen (Erlöse) in der Kasse werden weniger
  • Der Wareneinkauf ist rückläufig und andere Lieferanten sind auszuschließen oder der Wareneinkauf ist rückläufig und der Einkauf wird auf immer mehr Lieferanten verteilt
  • Mitarbeiter werden entlassen oder deren Stunden reduziert
  • Hohes Reklamationen von Kundenseite – häufige Außenstände des Kunden
  • In der Gemeinschaftsverpflegung: Die Verpflegung soll an externe Caterer vergeben werden